kroat-img_6701.jpg

Kroatien-Empfang in der Botschaft

Bei strahlendem Sonnenschein ist mit einem Mittagsempfang im Garten der kroatischen Botschaft in Berlin-Schöneberg der Nationaltag des Landes und der Tag der Streitkräfte Kroatiens gefeiert worden. Kroatien sei ein verlässlicher Partner in der EU und der NATO, erklärte Botschafter Gordan Bakota (Foto, am Rednerpult) in seinem Grußwort. Sein Land zeichne sich aus durch eine stabile Demokratie und eine erfolgreiche Wirtschaft mit Wachstumsraten, die zu den höchsten in der Europäischen Union gehören. Rund 500.000 Kroaten, die in Deutschland leben, trügen zur engen Partnerschaft zwischen beiden Ländern bei. Auch wenn es um die Verteidigung der Freiheit in Europa gehe, sei auf Kroatien Verlass.

Touristischer Partner der Veranstaltung war die Insel Brač nahe Split an der dalmatinischen Küste, Kroatiens drittgrößte Insel, die für ihr mildes Klima, traumhafte Strände und eine herausragende Gastronomie bekannt ist. Am Abend zuvor hatte sich die Insel bereits Berliner Tourismusjournalisten präsentiert. Brač ist auch die Heimat des Apostolischen Nuntius, Erzbischof Dr. Nikola Eterović, der ebenfalls beim Empfang anwesend war. (fs)

zurück ...

Blättern Sie hier in der aktuellen Ausgabe:

Aktuelle Ausgabe
Audi
VW

ABONNEMENT

Möchten Sie BUSINESS & DIPLOMACY regelmäßig lesen?


MONATSBRIEF

Wenn Sie sich für unseren kostenlosen Monatsbrief anmelden möchten, senden Sie bitte eine Nachricht.


LESER ÜBER UNS

Impressum | Datenschutzerklärung

© Diplomat Media Berlin 2017 —